Update vom 23.11.2021

Gemäß der am 23.11.2021 aktualisierten Corona-Schutzverordnung der NRW-Landesregierung darf das Training in geschlossenen Räumen mit den bekannten Schutzmaßnahmen weiter durchgeführt werden.

 

Der Trainingsbetrieb sowohl an den Geräten als auch bei den Kursen einschließlich Rehasport läuft wie bisher weiter.

Bitte beachten Sie die verschärfte 2 G-Zugangsregelung für das Training an den Geräten und in den Kursen, d.h. trainieren kann hier nur, wer doppelt geimpft oder genesen ist. Reichen Sie uns bitte vor Trainingsbeginn - falls noch nicht geschehen - einen entsprechenden Nachweis ein.  Diese Regelung gilt zunächst im Zeitraum vom 24.11. - 21.12.21.

In unserer Praxis gelten weiterhin die bekannten AHAL-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften).

Um Überbelegungen in den Trainingsräumen zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte unter Tel. 02533-298720 oder persönlich ihre Trainingstermine.

Physiotherapeutische Behandlungen mit ärztlicher Verordnung (incl. Krankengymnastik am Gerät und Rehasport) dürfen bei Einhaltung der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen weiter durchgeführt werden. Hier gilt die 3 G-Zugangsregelung.

Bitte melden Sie sich zur Terminvereinbarung unter Tel. 02533-298720.

Wichtige Patienteninformation zu Covid-19

Gemäß aktueller Coronaschutzverordnung der NRW-Landesregierung dürfen physiotherapeutische Behandlungen mit ärztlicher Verordnung (incl. Krankengymnastik am Gerät) bei Einhaltung der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen weiter durchgeführt werden.

 

 

Um Ihnen, anderen Patient*innen und unseren Mitarbeiter*innen einen möglichst sicheren Aufenthalt in unserer Praxis zu ermöglichen, bitten wir Sie, folgende Maßnahmen zu beachten:

  1. Melden Sie sich stets telefonisch zur Vereinbarung des ersten Behandlungstermins an.
  2. Desinfizieren Sie sich vor Betreten und nach Verlassen der Praxis die Hände mit dem am Eingang plazierten Desinfektionsspender.
  3. Tragen Sie beim Betreten der Praxis und während der Behandlung Ihre FFP2-Atemschutzmaske.
  4. Halten Sie zu anderen Patienten an der Rezeption oder im Wartebereich den Mindestabstand von 1,5m ein.
  5. Fühlen Sie sich krank, zeigen Sie grippeähnliche Symptome wie Fieber, Husten, Atemnot u.a. und/oder hatten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person, melden Sie sich bitte telefonisch ab. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt. Melden Sie sich unverzüglich beim Gesundheitsamt.
  6. Weitere aktuelle Informationen:
    > Stadt Münster: https://www.muenster.de/corona.html

    > Land NRW: https://www.land.nrw/corona
    > Bund: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html
    > Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Zurück

Unsere Internetseite verwendet notwendige Cookies. Diese notwendigen Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite und technischen Schutz gegen Missbrauch ermöglichen.

Datenschutz Impressum