Aktuelles zum Coronavirus, 19.05.20

von Physiotherapie Bußmann

Patienten und Kunden aus dem Trainingsbereich, die sich krank fühlen, Symptome zeigen oder nachweislich Kontakt zu einer infizierten Person hatten, sollten die Praxis telefonisch informieren und die Behandlungstermine verschieben. Außerdem sollten sie sich unverzüglich an ihren Hausarzt oder das Gesundheitsamt wenden.

 

Wir bitten alle Patienten und Kunden, sich selbst und andere zu schützen, indem Sie...

  • beim Betreten und Verlassen der Praxis ihre Hände mit dem am Eingang postierten Desinfektionsmittel einreiben
  • ihre Atemschutzmaske aufsetzen, (die ggf. auch in der Praxis erworben werden kann)
  • Trainingszeiten telefonisch oder persönlich melden, um die Zahl der gleichzeitig Trainierenden zu begrenzen
  • bereits in Trainingskleidung kommen und die Turnschuhe vor dem Trainingsraum im Flur anziehen
  • Kontakt vermeiden und im Trainingsraum ca. 2m Abstand einhalten
  • nach dem Training die Griffe am Gerät mit Desinfektionsmittel reinigen
  • keine Kleingeräte nutzen

 

Weitere Infos zum Corona-Virus gibt die Stadt unter https://muenster.de/corona.html .

 

 

Zurück